Inhalt der MIC 2021

Die „Machining Innovations Conference for Aerospace Industry“ zeigt zukünftige Herausforderungen, Trends und Entwicklungen der Branche. Das diesjährige Programm mit Experten aus Industrie und Wissenschaft gibt einen hervorragenden Ausblick in die Zukunft der Produktionstechnologien in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Konferenz findet an zwei Tagen statt. In zwei Sitzungen gibt es eingeladene Reden renommierter Unternehmen. In den beiden anderen Sessions geht es um wissenschaftliche Präsentationen. Daher können Sie Ihre Forschungsarbeit einreichen. Angenommene Beiträge werden für die Konferenz in einer Sonderausgabe von SSRN veröffentlicht.

Einreichungen

Beiträge von wissenschaftlichen Einrichtungen werden akzeptiert. Für das Abstract ist keine Zeichenanzahl angegeben. Beiträge sollten 8 Seiten (in englischer Sprache) nicht überschreiten. Es ist nicht erlaubt, Beiträge einzureichen, die bereits an anderer Stelle veröffentlicht wurden. Die besten Beiträge werden auf der Konferenz präsentiert. Bitte reichen Sie Abstracts und Papers über folgenden Kontakt ein:

M.Sc. Gina Vibora Münch
vibora_muench@ifw.uni-hannover.de
Phone: +49 511 762 18230
Institut für Produktionstechnik und Werkzeugmaschinen

Seien Sie ein Part der Machining Innovations Conference 2021!

Um die offiziellen Vorlagen und den Call for Paper herunterzuladen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Wichtige Daten

26. März 2021 letzte Abstrakt Einreichung
02. April 2021 Benachrichtigung über die Annahme
11. Juni 2021 Vollständige Paper Einreichung
06. August 2021 Benachrichtigung über die Annahme
27. August 2021 Einsendeschluss vom Paper