Machining Innovations Conference for Aerospace Industry
01. und 02.12.2021, PZH Hannover

Erfolgreich zwischen Industrie und Forschung

Die „Machining Innovations Conference for Aerospace Industry” bietet seit nun 21 Jahren sehr erfolgreich eine Plattform für Austausch und Diskussionen zwischen Wissenschaftlern sowie Experten aus der Industrie und steigert das Innovationpotenzial in der Luftfahrtfertigung.

0
Jahre Erfahrung
0
Industrievorträge
0
Wissenschaftliche Präsentationen
0
Live Demonstrationen
0
Stunden zum Netzwerken

Organized by

IFW

Themen 2021
Flexible und agile Produktion in der Luftfahrtindustrie

Unternehmen benötigen in Zukunft eine flexible Produktion, um sich an die Änderungen im Markt erfolgreich anzupassen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Prozesse geschaffen werden, die eine wirtschaftliche Fertigung von Kleinserien und Einzelteilen in der Metallzerspanung bei möglichst kurzen Durchlaufzeiten ermöglichen. Dazu sind jedoch noch einige technische Herausforderungen zu lösen.

Auf der diesjährigen MIC erfahren Sie von Experten aus der Industrie, welche Bedarfe vom Markt an die Metallzerspanung gestellt werden, welche Herausforderungen Unternehmen bei der Umsetzung einer wirtschaftlichen Fertigung von Kleinserien und Einzelteilen haben, welchen Beitrag Technologieanbieter zur Optimierung liefern und woran die Forschung gerade arbeitet, um den Status Quo zu verbessern.

Wissenschaftliche Sitzungen

 

Das 21. MIC findet am 1. und 2. Dezember 2021 im PZH Hannover statt.

Für weitere Informationen und Fragen zum 21. MIC wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner im IFW.

Referenten / Sprecher 2021

Während der MIC erfahren Sie von Anwendern aus erster Hand, welche Anforderungen an eine flexible Produktion gestellt werden. Dazu haben wir Unternehmensvertreter eingeladen, die Ihnen aus ihrem Alltag erzählen.

Lösungsanbieter zeigen Ihnen auch, wie die Anforderungen erfüllt werden können. Und Sie können Ihre eigenen Anforderungen direkt mit Experten besprechen. Wir freuen uns auf den Austausch in Hannover.

Hier eine Auswahl unserer Referenten, die Sie während der MIC treffen werden:

Marco Bauer

CEO, mipart GmbH

Dr. Joachim Schmidt

Leiter Service Center Fertigung, Airbus

Portrait_Molka_06-2017_300dpi (002)

Hans-Joachim Molka

CEO, ROEMHELD Group

Dr.-Ing. Florian Winter

Leiter R&D, Fauser AG

Sakko Porträt

Stefan Joksch

CTO, Oemeta Chemische Werke GmbH

Dirk Lange_02

Hon.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Lange

ARTIS Abteilung / Leiter Entwicklung, MARPOSS Monitoring Solutions GmbH

Dr_Sebastian_Stein_1800x1200px

Dr.-Ing. Sebastian Stein

Globaler Leiter Forschung & Entwicklung, LMT Tools GmbH & Co. KG

Referenten / Sprecher der letzten Jahre

Thomas Ehm

CEO, Premium AEROTEC GmbH

Lars Wagner

COO, MTU Aero Engines AG

Kress

Jochen Kress

President, MAPAL Dr. Kress KG

Friedrich

Dirk Friedrich

CEO, Grindaix GmbH

Mori

Masahiko Mori

President, DMG Mori Co., Ltd.

3. Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt 2018 in Berlin, 13.04.2018. Copyright: Xander Heinl/photothek.de  [Tel. +493028097440 - www.photothek.net - Jegliche Verwendung nur gegen Honorar und Beleg. Urheber-/Agenturvermerk wird nach Paragraph13 UrhG ausdruecklich verlangt! Es gelten ausschliesslich unsere AGB.]

Manfred Hader

Senior Partner
Roland Berger

Merlo

Mirko Merlo

President, Walter AG

Luis Martin Diaz Foto

Luis Martin Diaz

VP des Industriellen Service Centers Germany, Airbus Helicopters

Röttger

Karsten Röttger

CEO, Ecoroll AG

Wember

Dirk Wember

CEO, HAAS Schleifmaschinen GmbH

image002

Jürgen Nolde

Vice President Vertical Aerospace
Siemens

Brinken

Frank Brinken

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Starrag Group Holding AG

Gralfs

Jens Gralfs

Vizepräsident, Research & Technology Overall Physical Design Architecture, Airbus Operations GmbH

Martens

Rainer Martens

Mitglied des Vorstands, MTU Aero Engines Holding AG

Weber

Gerald Weber

CEO, MAG Europe

Kurth

Wolfgang Kurth

Vorsitzender der Geschäftsführung, Hapag-Lloyd Express